Skip to content

Ich bin Profi.
Ich kenne die Theorie,
vor allem aber die Praxis.

Lass uns mit meinem Erfahrungsschatz
für Dich was Neues kreieren!

Ich bin Profi.
Ich kenne die Theorie,
vor allem aber die Praxis.

Lass uns mit meinem Erfahrungsschatz
für Dich was Neues kreieren!

Aus der Praxis – für die Praxis

Ich habe von der Pike auf gelernt.

Beginnend in meinem Familiensystem. Mein Vater war Konditormeister im Savoy Hotel in Düsseldorf  und leidenschaftlicher Rennfahrer.

So bin ich mit schnellen Autos und Tempo aufgewachsen und mit dem Fuß Bänkchen unterm Arm im Hotel unterwegs gewesen. Habe Erdbeerkuchen belegt, Pralinen überzogen und  dabei die prominenten Gäste des Hauses kennengelernt. Eine familiäre und systemische Ausbildung also von ganz klein an in der Hotellerie, im Rennwagen und in der Spedition meiner Großeltern.

Für mich war immer klar, ich möchte in die Welt und was erleben, also auf den Flughafen oder in die Hotellerie. Unterwegs sein und Erleben ist für mich die beste Universität des Lebens. Hotellerie war schon von klein an mein Weg, also bin ich diesen weitergegangen.

Habe in London gelebt war dort in der Hotellerie in der VIP Betreuung, war in den neuen Bundesländern nach dem Mauerfall, in Unternehmensberatungen, Wirtschaftsbereichen von sozialen Einrichtungen, Großküchen, Businesscentern, Großkonzernen und in Familienbetrieben. Ich habe Unternehmen beraten, Unternehmen geleitet, im Interims- und im Krisenmanagement gearbeitet, war angestellt und bin nun seit vielen Jahren, genau genommen seit 2003 selbstständig.

Mein umfangreiches Management Wissen kombiniere ich mit den verschiedensten psychologischen Ansätzen. Die Verbindung der praktischen und operativen Managementseite mit der psychologischen und systemischen Seite ist mein Weg.

Ein ganzheitliches Denken in allen Lebensbereichen.

Heute gebe ich mein Unternehmerinnen- und Managerinnen-Wissen weiter.

Als Coach, Mentorin und Begleiterin. Mit dem unschätzbaren Vorteil, dass ich die Unternehmen, die ich begleite, bei Bedarf auch selbst leiten kann.

Meine Gabe in Systemen sofort den größten blockierenden Punkt zu erkennen wird von meinen Kunden außerordentlich geschätzt und ist gleichzeitig eine Herausforderung, denn ich bin nicht immer wirklich bequem.

Ich liebe das was ich mache und das was ich bewirke.

Eine Auswahl meiner KundEN

AFE Airfilter Europe GmbH, Bornheim/Malaysia| Christian Sauter, Departementssekretär, Industrielle Betriebe der Stadt Zürich| Cristina Bastian, PRESSENCE in den Medien, Berlin| Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen| Dreesen Frische Kräuter GmbH & Co. KG, Bornheim| Emanuel, Manager Commercial Partnerships ProSiebenSat.1, München| Fischer`s Seniorenzentrum, Erding| Guya Merkle, Geschäftsführerin Vieri GmbH, Berlin, Vorstand Earthbeat Solutions Foundation und World Gold Day 15.11, Zürich| Jens Dreher, Haus Strötges, Brüggen| Heike Göltenboth, Kahuna Bodyworks, Mallorca| Helen Meyer, Yogibar, Berlin| Helmut Breuer, Facharzt für Urologie und Andrologie, Schwalmtal| Jessica Hirn, Category Manager, Sportcheck GmbH, München| Juwelier Gadebusch, Köln| Marcus Seesing, TV-Produzent, Köln| MW Reifen Manfred Walther, Swisttal| Norman Alexander Pollmeier, Catering Management, Berlin| Petra Herrmann, atelier7art und Atelier für Wachstum – Coaching, Fehmarn| Praxis Hebammenzeit, Berlin| Priska Schärer, Diplomatischer Dienst Schweiz, Nairobi| Relavis Inc., New York| Romy Dreesen, Jura Studentin, Köln| Samira Rau, Marketing & Kommunikation, Mercedes-Benz AG, Berlin| Schwestern vom guten Hirten, Hofheim am Taunus| Takeda Pharma, Berlin| Teamziereis GmbH, Engelsbrand| Zahnarztpraxis Wolfgang Scharfe, Schwalmtal|

Stimmen

Liebe Susanne,
So schnell vergehen sechs Monate und doch kommt es mir vor als ob wir uns schon so viel länger kennen! Vielen Dank für die intensive Zeit, den wertvollen Austausch und all die neuen Sichtweisen, Perspektiven und Freiheiten, welche wir gemeinsam erarbeitet haben.
Vielen Dank für die wundervolle Reise zurück zu mir, meinem Kern, meiner Kraft und Energie! Vielen Dank, dass ich am Ende dieser Reise endlich wieder spüre wie erfolgreich Führung ist, wenn sie auf Liebe und innerer Freiheit basiert.
Ich danke dir für all das und noch so viel mehr!
Deine Samira
Samira Rau, Marketing & Kommunikation, Mercedes-Benz AG
Berlin
Liebe Susanne,
vielen Dank für das Coaching und die gemeinsamen Stunden. Durch unsere Gespräche und deine zielgerichteten, teils unangenehmen Fragen wurden persönliche Ebenen beleuchtet, die ich bis dato nicht kannte. Danke Dir, dass Du mir dabei geholfen hast, besser auf mich zu hören und einen bewussteren Zugang zu meinem Umfeld, privater wie beruflicher Natur, speziell aber zu mir persönlich zu finden.
Emanuel, Manager Commercial Partnerships ProSiebenSat.1
München
Liebe Susanne,
es war ein Erlebnis, eine Freude und eine Herausforderung, von dir gecoacht zu werden und eine neue Welt zu erkunden.
Die Reise hat sich auf jeden Fall gelohnt, auch wenn ich am Schluss an einem anderen Ort gelandet bin als ursprünglich beabsichtigt.

Alles Liebe
Christian
Christian Sauter, Departementssekretär, Industrielle Betriebe
Zürich
Liebe Susanne,
unser erstes Treffen endete mit einer schlaflosen Nacht und einer Entscheidung, die mich jetzt in den schönsten Praxisräumen Berlins sitzen lässt. Du hast mir beigebracht, wie wichtig es ist, ehrlich zu sich selber zu sein und dass ich mir, meinen Fähigkeiten und meinen Entscheidungen vertrauen kann. Ich danke dir für deine einfühlsam-fürsorgliche und dennoch gnadenlos ehrliche Art, für dein Wissen und deine Expertise und dafür, dass du nie an mir gezweifelt hast. Ich danke dir für die vielen Stunden, die gefüllt waren mit herzhaftem Gelächter, verzweifelt und freudigen Tränen, rauchenden Köpfen und vielen aufgehenden Lichtern.
Praxisinhaberin
Berlin
Wenn unangekündigt ein Mensch in dein Leben kommt, der dir das größte Geschenk macht, das du in dem Moment kriegen kannst.
Susanne Gier schenkte mir Klarheit. Eine mir völlig unbekannte, neue, wachstumsfördernde, groß und ruhig machende Form von Klarheit. Vertrauen, Liebe und Freundschaft,... weil sie einfach ein toller Mensch ist...
Doch diese Klarheit, die sie in eigener Klarheit in ihrem Gegenüber spürt, erkennt, aufdeckt und spiegelt, macht sie zu einer unersetzbaren Wegbegleiterin - privat wie im Business!!!
Liebe Susanne, ich danke dir für deine Begleitung, dein Da-Sein, deine Immunität gegen Nebel-Bomben und Ablenkungsmanöver und den Humor, den du bei all dem immer mit im Gepäck hast.
Ich wünsche dir ebenso von ein wundervolles Neues Jahr!!!
Deine Andrea
Unternehmerin
Salzburg
Mit Beginn der Oberstufe wurde die Berufsfrage zu der wahrscheinlich am häufigsten gestellten. Doch ich gehörte nicht zu denen, die eine klare Antwort auf diese Frage geben konnten. Ich wusste worin ich gut bin und was mich interessiert, …doch wie man daraus jetzt einen Beruf oder zumindest eine klare Richtung machen sollte, das wusste ich nicht.

Ich war überzeugt, keine Vorstellung zu haben, wie meine Zukunft aussehen soll. Bis mein Vater mir die Zusammenarbeit mit Susanne vorschlug. Im Gespräch mit ihr wurde deutlich, dass ich sehr wohl eine klare Vorstellung hatte und das scheinbare Problem eher darin lag, dass meine Interessen in alle möglichen Richtungen gingen. Ich schrieb alles auf, was mich interessierte und gemeinsam ordneten wir diese Gedanken. Und so ergaben sich mit der Zeit klarere Ideen und zum ersten Mal hatte ich das Gefühl eine mögliche Antwort auf die Berufsfrage gefunden zu haben. Dieser Antwort ging Susanne mit mir weiter nach und mit Hilfe des Team Management Profiles, mit dem wir dann gemeinsam in Berlin arbeiteten erfuhr ich immer mehr über meine persönlichen Stärken und die berufliche Richtung in die diese mich führten. Natürlich kann ich noch nicht wissen, ob diese die Richtige ist, denn das erfährt man erst, wenn man sie einschlägt und es versucht. Doch die Tatsache, endlich eine Idee zu haben, war unglaublich erleichternd, denn plötzlich war da eine Richtung in die ich schauen konnte. Natürlich bin ich es, die diesen Weg bis hier hin gegangen ist und ihn auch weiter geht, doch gefunden habe ich ihn erst mit Susannes Hilfe und dafür möchte ich Danke sagen. Danke für viele hilfreiche Gespräche. Danke für die richtigen Fragen, ohne mir die Antworten vorzugeben. Danke für die Hilfe bei Entscheidungen, ohne sie mir abzunehmen. Danke für die gemeinsamen Unternehmungen, die mir nicht nur geholfen, sondern mich auch begeistert und mir Spaß gemacht haben. Alles in allem Danke, für die gemeinsame Zeit!

Viele liebe Grüße,
Deine Romy
Romy Dreesen, Jura Studentin
Köln
Liebe Susanne,
danke für den gestrigen Wachstumstag. Für Dein „Hinterfragen“, Deine Empathie, das Teilen Deiner Erfahrungen, Dein Einfühlen und Deine Fähigkeit meine Gedanken zu strukturieren, zu bündeln, anzureichern und für mich damit lesbar zu machen. Ich kann nun reich beschenkt und erleichtert, meinen Weg in neuem Licht betrachten. Ich freue mich über Deine Begleitung auf diesem Weg.
Bis bald, Petra
Petra Herrmann, Global Head of Export Control & atelier7art und Atelier für Wachstum - Coaching
Hamburg & Fehmarn
"Begegnungen, die deine Seele berühren, hinterlassen Spuren." - Weisheit aus Afrika

Liebe Susanne, der Weisheit aus Afrika stimme ich zu. Ja du hast Spuren bei mir hinterlassen. Ich weiß nicht wo ich heute stünde, wenn wir uns nicht begegnet wären. Danke. Jedes Zuckerkristall in einem Stollen steht für einen guten Gedanken, Wort, Aktion, Energie, Willen, Klarheit, Verlässlichkeit, Liebe, Dankbarkeit, Vertrauen, Ausdauer und Vieles mehr. Dir, liebe Susanne, wünsche ich Gesundheit und Erfolg auf allen Wegen anderswo und in unserer Zusammenarbeit.
Unternehmer
Rheinland
Liebe Susanne
ich sitze gerade in Seoul, einem für mich besonderen Platz, gerade in dieser Zeit.
Deine neue Homepage ist toll. Klar und auf den Punkt gebracht, eben auch Eigenschaften, für die Du stehst.
Die Arbeit mit Dir, Susanne, ist nicht ganz einfach zu beschreiben, da sie auf einer Ebene stattfindet, für welche es Mut und Vertrauen in Dich braucht. Für mich ist sie extrem nachhaltig, da ich nach 7 Jahren immer wieder Déjà-vus erlebe, aufgrund dieser Arbeit, welche mich geprägt haben, in puncto Klarheit und Ausrichtung.
Dadurch entsteht Führung und Verantwortung, für sich, aber auch für andere. Das mag bei anderen Menschen ganz andere Ergebnisse hervorbringen, aber auch das ist das Besondere an der Zusammenarbeit:
Es geht um den Menschen, der Dir gegenüber sitzt, oder welcher eben für eine Zeit in Deiner Energie mitläuft.
Daher kann man diese Zusammenarbeit nur erspüren und dadurch erleben.
Gesellschafter/Leitung CAD/CAM
Schwarzwald
Vielen Dank für Alles. Die Kraft, die Geduld, die Inspiration, die Liebe, die vielen Wertschätzungen, die Ideen, den Wechsel, die Andersartigkeit, die Veränderungen und vieles mehr.
Geschäftsführer IT-Branche
New York
Liebe Susanne,
Leadership beginnt bei uns selbst. In der Praxis oft viel leichter gesagt, als getan.
Als Projektleitung sind alle Augen auf mich gerichtet. Entscheidungen müssen gefällt, Freigaben erteilt und das Team zu Höchstleistungen motiviert werden. Alles gar kein Thema, mache ich sehr gerne. Und dann gehen manche Sachen schief, aus dem Nichts tun sich unvorhergesehene Herausforderungen auf, manche werden nervös und der ein oder andere Mitarbeiter beginnt zu zweifeln: haben wir die richtigen Protagonisten, das richtige Setup ausgewählt? Und all das wenige Tage vor Livegang.
Nun liegt es an mir Ruhe zu bewahren, zu meinem Kern zurückzukehren, die Situation zu überblicken und zu handeln. Oftmals sind es viele verschiedene Dinge, die zur Lösung führen: das persönliche Gespräch suchen, gemeinsam mit dem Team verschiedene Lösungswege abwägen, Ideen aus der Mannschaft einholen, aber am Ende eine klare Entscheidung treffen und zu dieser zu stehen. Mein Urvertrauen gibt mir die Kraft, all die Stärke und Willenskraft auszustrahlen, die ich in mir trage und dadurch voranzugehen und das Team mitzunehmen. Mein letztes Projekt war ein großer Erfolg, auch dank unserer gemeinsamer Arbeit liebe Susanne.
Deine Samira
Samira Rau, Marketing & Kommunikation, Mercedes-Benz AG
Berlin
Liebe Susanne,
Du hast mich schon in 2 Coaching Prozessen wieder in meine Kraft geführt. Beide Male hatte ich das Gefühl, mich durch äussere Umstände verloren zu haben.
Ich finde es toll, wie du es geschaffen hast, diesen Ruck in mir zu erzeugen. Zurück zu mir in meine Kraft.
Auch wenn es andere Umstände im Aussen waren, waren es doch beide Male Umstände in denen ich mich ohnmächtig und völlig überrannt gefühlt habe. Ich hatte das Gefühl, es wird mir von Aussen alles genommen.
Auch wenn die Situationen sehr unterschiedlich sind, hast du es beide Male mit mir geschafft, im Aussen und im Innen wieder aufzuräumen.

Ich danke Dir.
Deine Helen
Helen Meyer, Yogibar
Berlin
Liebe Susanne,
„Du gibst mir die Freiheit und die Unterstützung, die mich zurück in meine Kraft, in meinen Kern kommen lässt. Du sprichst mit mir eine Sprache, die direkt ins Herz geht.“
Unternehmerin
Mallorca
Liebe Susanne,
„Halbzeit“ hast du zu mir gesagt. Kurz war ich erstaunt wie schnell die Zeit verging. Drei Monate Programm liegen hinter uns, drei Monate stehen noch aus. Ich habe das Gefühl wir haben schon so viel besprochen, mir ist so vieles bewusstgeworden und meine Toolbox ist schon vollgepackt. Im Arbeitsalltag wende ich viele dieser Tools bereits an und fühle mich mutig, selbstbewusst und habe Freude am Führen. Und gleichzeitig habe ich das Gefühl wir haben noch so viel zu erforschen, zu besprechen und ich habe noch viel zu lernen. Ich freue mich auf die Reise der nächsten drei Monate und all das was wir gemeinsam erarbeiten werden.
Danke für eine wundervolle, motivierende und stärkende Reise bisher!
Samira Rau, Marketing & Kommunikation, Mercedes-Benz AG
Berlin
Das JA zum Prozess des Coachings mit Susanne hat zum JA zu mir geführt. Ich bin zutiefst dankbar, dass ich mich getraut habe, zu vertrauen.
Susanne hat mir den Weg zu meinen Schlüsseln gezeigt und mich mit ihrer Klarheit und ihrem Herz begleitet. Heute fühle ich diese wundervolle Freiheit, meine Entscheidungen in liebevoller Verbindung mit mir zu treffen, ich kann im Strudel des Außen mir selbst gegenüber stehen bleiben und fühle mich in meinem Kern.
Unternehmerin
Mallorca
Beschreibung ihrer 6 Monatsreise
DIS-COVER YOUR CORE BUSINESS:

Der Prozess geht tief.
Der Weg führt vom Offensichtlichen ins Unsichtbare.
Die Erkenntnis dämmert aus dem Verborgenen ins Sichtbare.
Die Veränderung bekommt die Nahrung aus der Tiefe.
Die feinsten Äderchen werden freigelegt, dürfen sich öffnen, Schichten werden abgetragen, mit Feingefühl, alles kann fließen. Fühlen.
Je mehr ich zulasse, vertraue, desto mehr öffnen sich die Kanäle, bis in die feinsten Kapillaren, die Hingabe macht mich durchlässig.
Entspannung.
Kraft durchströmt mich wie den Baum von der Wurzel bis zur Krone.
Es gibt keinen Anfang und kein Ende, alles ist in mir, Freiheit pur.
Unternehmerin
Mallorca
Liebe Susanne,
deine präzisen, intelligenten und herzvollen Antworten auf "Familienangelegenheiten" öffnen einen Raum, der sich sehr befreiend anfühlt. Ausgerüstet mit diesen Antworten, derer ich mich in einem Moment des Innehaltens besinne, kann ich mich mit Achtsamkeit und Selbstliebe aus reflexartigen Reaktionen herausbewegen. Was für ein Werkzeug!
Ich würde mir ein Handbuch für "Antworten auf Familienfragen - wie du in Konflikten liebevoll mit dir verbunden bleibst" von Susanne Gier wünschen.
Deine Begleitung ist unbezahlbar!
Unternehmerin
Mallorca
Liebe Susanne,
Du hast ein ganz besonderes Gespür dafür was Dein Gegenüber braucht und findest immer wieder neue, kreative Lösungsansätze für Dein Gegenüber. Flexibel und offen passt Du den gemeinsamen Weg an die individuellen Bedürfnisse an.
Vielen Dank für Deine Begleitung auf meiner Reise. Ich habe viel Neues gelernt, was ich jetzt immer in meinem Rucksack dabei habe.
Jessica Hirn, Category Manager, Sportcheck GmbH
München
Den eigenen Sonnenschein zu schützen, Grenzen zu setzen, nein zu sagen, nicht erklären zu müssen, wer man ist und was man möchte, transparent vor allem mit sich und den Mitmenschen zu sein, sich selbst in vollen Zügen zu schätzen und diese Fähigkeit beruflich und privat glücklich nutzen zu können, das habe ich immer wieder aufs Neue bei dir gelernt liebe Susanne. Bereichernd und klar hast du mich auf diesen unterschiedlichen, manchmal schwierigen Wegen immer wieder begleitet, ich danke dir dafür sehr.
Stellvertretende Schulleiterin
Berlin
Die eigene Komfortzone ist ein wunderbar wohlig warmes Nest. Verabschiede dich davon oder lass es bleiben. Es ist deine Entscheidung, du hast es in der Hand. So oder so ähnlich bringt mich Susanne regelmäßig an meine Grenzen, zeigt mir Bilder der Welt wie Sie hinter meinem Tellerrand aussehen könnte, in einer Art und Weise, dass ich immer wieder versuche zu sehen und nicht dem Verlangen erliege, davon zu laufen.
Manager eines Catering-Unternehmens
Berlin
Ich mag den Austausch mit dir... ist anregend... neue Horizonte... Du bist aufmerksam, hörst mir zu und ich spüre dein Engagement für mich... das ist schön. Du hast ein feines Sensorium für menschliche Beziehungen und Einstellungen... das beschäftigt dich sehr.
Mitglied des Diplomatischen Dienstes
Schweiz
Liebe Susanne, auf einmal kann ich 'Nein' sagen, eine Haltung an den Tag legen und weiß, was ich im Business wert bin. Ich habe von dir das Geldverdienen gelernt und das Verhandeln auf Augenhöhe. Alles ganz ohne die Ziele aus dem Blick zu verlieren, die nichts mit Geld verdienen zu tun haben. Es macht nicht immer Spaß, seine Fehler zu erkennen und dafür geradezustehen und dein Radar für faule Ausreden ist unbestechlich. Aber es lohnt sich. Freu mich darauf, dich irgendwann mal in einer Dankesrede zu erwähnen ;).
Freier Kreativdirektor
Berlin