Ich bin unzählige Male ins kalte Wasser gesprungen, habe auf Parkbänken übernachtet, Unternehmen geleitet, angestellt und als Freiberuflerin gearbeitet. Ich kenne die Theorie, vor allem aber auch die Praxis. Jetzt bin ich mit allem, was ich weiß und erlebt habe, für Sie da. Machen Sie etwas daraus.

Aus der Praxis, für die Praxis

Empathie ist wichtig im Business und: Business ist wichtig im Business. Ich habe es von der Pike auf gelernt. In Fünfsternehotels, Unternehmensberatungen, Großküchen und Krankenhäusern. Tagsüber ließ ich mich ins kalte Wasser werfen, nachts wälzte ich Bücher. Pingpong zwischen Theorie und Praxis.

Wenig Schlaf, jeden Tag an einem anderen Ort wach werden, Unternehmen aufbauen, sie leiten und aus den roten Zahlen holen:

Das ist meine Schule.

Heute gebe ich mein Unternehmerinnen- und Managerinnen-Wissen weiter. Als Coach, Trainerin, Beraterin und Begleiterin. Mit dem unschätzbaren Vorteil, dass ich die Unternehmen, die ich begleite, bei Bedarf auch selbst leiten kann. Ich liebe meine Arbeit und bin deswegen ziemlich froh, dass ich nicht auf meinen Berufsberater gehört habe: der wollte, dass ich Tankwartin werde …

Eine Auswahl meiner Kund*innen

AFE Airfilter Europe GmbH, Bornheim/Malaysia| Anne Messerschmidt, Chiropraktorin, Berlin| apetito consult, Rheine| Diakonisches Werk im Kirchenkreis Recklinghausen| Dreesen Frische Kräuter GmbH & Co. KG, Bornheim| Fischer`s Seniorenzentrum, Erding| Haus Strötges, Brüggen| Jessica Hirn, Einkäuferin, Sportcheck GmbH, München| Juwelier Gadebusch, Köln| Marcus Seesing TV-Produzent, Köln| MW Reifen Manfred Walther, Swisttal| Norman Alexander Pollmeier, Catering Management, Berlin| Praxis Hebammenzeit, Berlin| Priska Schärer, Diplomatischer Dienst, Nairobi| Relavis Inc., New York| Schwestern vom guten Hirten, Hofheim am Taunus| Takeda Pharma, Berlin| Teamziereis GmbH, Engelsbrand| Urologische Gemeinschaftspraxis und OP Zentrum Ullsteinhaus, Berlin| Urologische Gemeinschaftspraxis, Schwalmtal| Yogibar, Berlin| Zahnarztpraxis Wolfgang Scharfe, Schwalmtal

Stimmen

Liebe Susanne
ich sitze gerade in Seoul, einem für mich besonderen Platz, gerade in dieser Zeit.
Deine neue Homepage ist toll. Klar und auf den Punkt gebracht, eben auch Eigenschaften, für die Du stehst.
Die Arbeit mit Dir, Susanne, ist nicht ganz einfach zu beschreiben, da sie auf einer Ebene stattfindet, für welche es Mut und Vertrauen in Dich braucht. Für mich ist sie extrem nachhaltig, da ich nach 7 Jahren immer wieder Déjà-vus erlebe, aufgrund dieser Arbeit, welche mich geprägt haben, in puncto Klarheit und Ausrichtung.
Dadurch entsteht Führung und Verantwortung, für sich, aber auch für andere. Das mag bei anderen Menschen ganz andere Ergebnisse hervorbringen, aber auch das ist das Besondere an der Zusammenarbeit:
Es geht um den Menschen, der Dir gegenüber sitzt, oder welcher eben für eine Zeit in Deiner Energie mitläuft.
Daher kann man diese Zusammenarbeit nur erspüren und dadurch erleben.
Gesellschafter/Leitung CAD/CAM
Schwarzwald
"Begegnungen, die deine Seele berühren, hinterlassen Spuren." - Weisheit aus Afrika

Liebe Susanne, der Weisheit aus Afrika stimme ich zu. Ja du hast Spuren bei mir hinterlassen. Ich weiß nicht wo ich heute stünde, wenn wir uns nicht begegnet wären. Danke. Jedes Zuckerkristall in einem Stollen steht für einen guten Gedanken, Wort, Aktion, Energie, Willen, Klarheit, Verlässlichkeit, Liebe, Dankbarkeit, Vertrauen, Ausdauer und Vieles mehr. Dir, liebe Susanne, wünsche ich Gesundheit und Erfolg auf allen Wegen anderswo und in unserer Zusammenarbeit.
Unternehmer
Rheinland
Vielen Dank für Alles. Die Kraft, die Geduld, die Inspiration, die Liebe, die vielen Wertschätzungen, die Ideen, den Wechsel, die Andersartigkeit, die Veränderungen und vieles mehr.
Geschäftsführer IT-Branche
New York
Liebe Susanne, auf einmal kann ich 'Nein' sagen, eine Haltung an den Tag legen und weiß, was ich im Business wert bin. Ich habe von dir das Geldverdienen gelernt und das Verhandeln auf Augenhöhe. Alles ganz ohne die Ziele aus dem Blick zu verlieren, die nichts mit Geld verdienen zu tun haben. Es macht nicht immer Spaß, seine Fehler zu erkennen und dafür geradezustehen und dein Radar für faule Ausreden ist unbestechlich. Aber es lohnt sich. Freu mich darauf, dich irgendwann mal in einer Dankesrede zu erwähnen ;).
Freier Kreativdirektor
Berlin
Ich mag den Austausch mit dir... ist anregend... neue Horizonte... Du bist aufmerksam, hörst mir zu und ich spüre dein Engagement für mich... das ist schön. Du hast ein feines Sensorium für menschliche Beziehungen und Einstellungen... das beschäftigt dich sehr.
Mitglied des Diplomatischen Dienstes
Schweiz
Die eigene Komfortzone ist ein wunderbar wohlig warmes Nest. Verabschiede dich davon oder lass es bleiben. Es ist deine Entscheidung, du hast es in der Hand, du bist der Täter! So oder so ähnlich bringt mich Susanne regelmäßig an meine Grenzen, zeigt mir Bilder der Welt wie Sie hinter meinem Tellerrand aussehen könnte, in einer Art und Weise, dass ich immer wieder versuche zu sehen und nicht dem Verlangen erliege, davon zu laufen.
Manager eines Catering-Unternehmens
Berlin