Skip to content

Leadership in traumatisierten Systemen

Wir alle leben in einem traumatisierten Sytem.

WIE funtioniert das?

Wir alle haben gelernt zu Verdrängen.

Traumatisiert heisst, wir spüren uns selber nicht mehr und sorgen auch dafür, dass das so bleibt. Energien fliessen nicht im Körper. Wir sind körperlich im Stau, also nicht im KörperFluss. Nur im Kopf, im eigenen Gedankenstrudel.

Wirre Gedanken kreisen und kreisen und es ist nicht mehr möglich die eigenen Impulse zu spüren. Es ist nicht möglich, die eigenen PS auf die Strasse zu bekommen.

Immer & Immer wieder sind es die Anderen, die Politik, die Krise, der Chef, die Mutter, der Partner…

Es wird im Aussen projiziert!

Das hat den “Vorteil”, dass man sich unter keinen Umständen mit sich selber beschäftigen muss.

Je mehr Themen im Aussen auftauchen… Corona, Krieg etc. desto weniger ist es möglich in dieser Form der Verweigerung zu leben. Der Druck des Systemes auf den Körper nimmt zu.

Immer mehr Menschen werden krank und fühlen sich ohnmächtig und der Sinnlosigkeit ausgeliefert. Ausgeliefert, weil sie nicht in ihr eigenes Leadership, in ihre eigenen Prozesse treten.

Meine Kundin gestern sagte:” Das muss doch meine Chefin entwicklen für mich.”

Mit dieser Sichtweise gibt sie die Verantwortung ab an die Chefin und versetzt sich selber in Handlungsunfähigkeit.

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“, schrieb Christian Morgenstern

Alle unsere Gedanken und Gefühle erzeugen körperliche Reaktionen.

Alle die mutig sind zu sich selber zu stehen, ihre Gefühle zu fühlen und zu integrieren in ihr Körper System, gehen vor.

Vor gehen heisst Verantwortung zu übernehmen.

Klar zu sein, wer du bist.

Klar zu sein, was du fühlt.

Klar zu sein, wohin es gehen soll.

Leader zu sein im Sinne der Selbstführung.

Denn nur wer sich selber führen kann, darf in Erwägung ziehen Andere zu führen.

Leadersship heisst vorgehen und vorfühlen.

Wenn du vorgehst und dich gerade damit überfordert fühlst, ich bin da.

Ich begleite Leader in ihre persönliche und ureigene Form des Leadership. Gerade im Moment brauchen wir alle Support um in diesem Wandel klar zu bleiben und weiter zu fühlen & zu führen.

Ich bin da um dich zu stärken und mit Herz und Seele und jede Menge Praxiserfahrung und Wissen im Sturm an deiner Seite zu sein.

Ich freue mich auf dich!

With Love

Susanne

#discoveryourcorebusiness#discoveryourcore#exploreyourleadership#leadership#selfleadership#körper#kopf#herz#systeme#trauma#traumatisiertesysteme

Zurück

Posts der Jahre