Skip to content

Leadership ist auch… sich führen zu lassen.

To remind me & you!

Leadership ist auch… sich führen zu lassen.

Lass dich führen… lass das zu, was ist.

Wenn du das Leben so annimmmst wie es erschein, dann sagst du JA! Dann nimmst du dich an.

In der Annahmen und im JA zu dir und zum Leben beginnst du zu vertrauen. Annehmen heisst, ziehen lassen der Gedanken wie:

“Ich hätte es gerne anders.”

“Das soll jetzt nicht sein.”

“Das will ich so jetzt nicht.”

Zufriedenheit und Gelassenheit stellt sich dann ein, wenn du zulassen kannst. Raus geht es immer nach Innen! Im Aussen wie im Innen. Je mehr du vertraust und annimmst, desto mehr Wandel ist möglich. Solange du kämpfst und Druck ausübst, geht das nicht.

Wenn du immer weiter glaubst etwas tun zu müssen und Druck ausübst und kämpfst, dann kannst du dich nicht führen lassen.

Nimm den Druck raus.

Vertraue.

Dir

Dem Leben

Über dich in Gelassenheit.

Geschehen lassen.

Dich führen lassen.

Dann öffnen sich Türen, die in Druck und Krieg verschlossen bleiben, da sie nicht sichtbar sind. Es heisst jedoch nicht auf dem Sofa liegen und Chips essen und warten oder? Es heisst inneren Raum schaffen.

Die weibliche Seite des Leaderships heisst Raum schaffen für Wunder!

Wer bist du ohne Druck und Krieg?

Wer bist du ohne dieses funktionieren?

Wer bist du wenn du dich führen lässt?

Wer bist du in deinem Kern?

Im Vertauen sind wir heil und ganz!

Wer bist du wenn du in deinem Kern vertraust?

Nimm gerne mit mir Kontakt auf, wenn du zu deiner Form des Leadership forschen möchtest.

With Love Susanne

Pic by Ruth Born Gros Gros Fotografie KG

#exploreyourleadership#leadership#Selfleadership#eigenverantwortungübernehmen#eigenverantwortung #heilundganz#werbistdu#werbinich#leadershipforsche#geschehenlassen#JA

Zurück

Posts der Jahre