Skip to content

Einzigartig oder angepasst?

Einzigartig oder angepasst?

Ausgepackt oder noch eingepackt? Einzigartig oder angepasst?

Ein philosophischer Gedanke zu meinem Geburtstag.

Schon als Kind war ich zu… zu… zu! Zu viel oder zu laut oder zu klar oder … du schon wieder. Ich habe gelernt, nicht mehr zu erzählen was ich sehe oder denke. Denn wenn ich das mache bin ich … zu! Ich sehe sehr klar und weiß das auch zu formulieren. Genau das ist meine Fähigkeit und genau das macht Angst. Mir nicht, ich bin ja daran gewöhnt.

So habe ich ziemlich früh verstanden und gesehen wie Systeme funktionieren.

Wenn … dann. Wenn ich zu viel bin dann zeige ich mich nicht mehr. So haben wir früh gelernt uns nicht mehr in unserer Einzigartigkeit zu zeigen. Unsern Kern der schimmert und glänzt erst gar niemanden mehr zu zeigen.

Heute begleite ich Menschen zurück in ihren glänzenden Kern und freue mich daran zu sehen wie klar und stark jeder einzelne von uns ist, der sich traut einzig in seiner Art zu sein.

Auch heute höre ich sie in mir die Stimme… ich grinse frech und heisse sie herzlich willkommen und sage: „Happy Birthday my Love ❤️ du bist gut so wie du bist.“

Genau … und du auch!

With Love Susanne

#happybirthday#dubistwichtig#dubistgutsowiedubist#einzigartig#discoveryourcorebusiness#exploreyourleadership#leadership#discoveryourcore#selfleadership

Zurück

Posts der Jahre