Skip to content

Ostern

…das Fest des Todes und der Auferstehung, des Abschieds und des Neubeginns. Das Fest des Loslassen dessen, was uns nicht mehr dient um Raum zu schaffen für das Neue.

Der ewige Kreislauf des “kleinen Todes” auf den ein Neubeginn folgt. Es ist nicht einfach sich darauf einzulassen, denn wir lieben das, was wir haben und fürchten häufig das Neue.

Und dennoch liegt im Abschied die Sehnsucht des Neubeginns. So… wie die bunten Wunder des Frühlings die Winter Dunkelheit ablösen.

Ich liebe es sehr, mich an jedem Osterfest von dem zu verabschieden, was mir nicht mehr dient um dann neue Wunder einzuladen. Vielleicht ist das die Botschaft, die Ostern für uns bereit hält.

Das Leben ist ein Tanz. Wir tanzen alle zwischen Schatten und Licht, Abschied und Neubeginn. Ein Tanz in dem wir uns an den Händen halten und gegenseitig Mut machen. Mut, das Heute zu geniessen und im heute das Loslassen zu üben um voller Freude und Leichtigkeit dem Morgen entgegen zu gehen und es mit vollem Herzen zu umarmen und anzunehmen.

So nehmen wir alle den Tanz des Lebens an, egal aus welchem Land wir kommen oder welche Sprache wir sprechen. Egal wie alt oder wie jung wir sind, egal welche Hautfarbe wir haben oder welche Religion.

Wir alle tanzen gemeinsam zur Musik des Lebens.

Happy Easter und Frieden in unser aller Tanz.

With Love Susanne

Zurück

Posts der Jahre